An Silvester waren Altjohrusschäller unterwegs

Am Silvesternachmittag zogen wieder einige Schülerinnen und Schüler durch Eichenwies, Montlingen und Oberriet. Mit lautem Schellenklang  überbrachten sie den Bewohnern ihre Neujahrsgrüsse und wünschten ihnen Glück und Gesundheit für das kommende Jahr.

An vielen Türen wurden sie wohlwollend mit Spenden und Süssigkeiten bedacht.  Die Spenden, welche sie entgegen genommen haben, werden für die Restaurierung der neuen Drechselbank investiert.  Die Verantwortlichen des Museumsvereins Oberriet, welche den Anlass organisiert hatten, möchten an dieser Stelle allen Spenderinnen und Spendern und den fleissigen Altjohrusschällern herzlich danken.